Sie sind hier: Startseite > Klassen > PKW Klassen > Klasse BF 17

Klasse BF 17

Grafik PKW Klasse

BF17 - ab 19.01.2013
     
Kraftwagen bis 3500 kg zG
(zulässige Gesamtmasse)
max. 9 Plätze (einschl. Fahrer)
Mit der Klasse B dürfen folgende Anhänger gezogen werden:
- Anhänger bis 750 kg zG
- Anhänger über 750 kg zG, wenn die Summe der zG vom Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3500 kg
  Mindestalter: 17
Vorbesitz: -- Eingeschlossene Klassen AM, L
     
Für den/die Begleiter
     
Information für den/die Begleiter   Info BF 17/Begleiter Info
     
Ausbildung Theorie
     
Bei Ersterwerb:
12 theoretischen Unterricht Grundstoff
(a´90 Min.)
2 theoretischen Unterricht klassenspezifisch
(a´90 Min.)
Bei Erweiterung (Vorbesitz A1, M, L):
6 theoretischen Unterricht Grundstoff
(a´90 Min.)
2 theoretischen Unterricht klassenspezifisch
(a´90 Min.)
  Prüfung: Theorie
Frühestens 3 Monate vor dem 17. Geburtstag möglich.
     
Ausbildung Praxis
     
Für die Grundausbildung (Übungsstunden) ist kein Mindestumfang festgelegt.
Vorgeschriebene Sonderfahrten:
5 Überlandfahrten a´45 Min.
4 Autobahnfahrten a´45 Min.
3 Nachtfahrten a´45 Min.
  Prüfung: Praxis
Frühestens 1 Monat vor dem 17. Geburtstag möglich
     
Anmeldung bei uns:
     
Einfach bei uns vorbeikommen und anmelden!
Wenn Du möchtest kannst Du Dir das Anmeldeformular herunterladen und zuhause schon mal ausfüllen und dann einfach mitbringen.
  Unsere Standorte Unterrichtszeiten Anmeldeformular online
     
Führerscheinantrag:
     
Für den FE-Antrag benötigst du Folgendes:
- Sehtest vom Augenarzt oder Optiker
(nicht älter als 6 Monate)
- 1 biometrisches Passbild
- Sofortmaßnahmen am Unfallort, Kopien der Begleiter (Personalausweis u. Führerschein, beidseitig)
   
     
Behördengang:
     
Alle Unterlagen für den Antrag gibst Du bei uns in der Fahrschule ab und wir übernehmen für Dich den Gang auf die Behörde.    

 

Mein Altomünster

 

Ab September findet in den Fahrschulen Altomünster und Inderdorf zwei mal die Woche Theoretischerunterricht statt.

Mein Altomünster

 

Ab September findet in den Fahrschulen Altomünster und Inderdorf zwei mal die Woche Theoretischerunterricht statt.